MaraFestival-Organisation, Integrales Tantra, Tantra-Rituale

Mara ist zertifizierte Yogalehrerin, Sexualtherapeutin, HP für Psychotherapie und Lehrerin für integrales Tantra
Sie leitet mit ihrem Gefährten Silvio seit 20 Jahren das Secret-of-Tantra-Institut.
Mara ist eine visionäre und einfühlsame Meditationsleiterin und Coach für Schattenarbeit. Ihre besondere Liebe gilt der ganzheitlichen Arbeit mit Frauen. Sie ist Tempelhüterin der weltweiten Frauentempelbewegung und darin von der Begründerin Chameli Ardagh ausgebildet und hat die Tempelarbeit in den Seminaren auch als Angebot für Männer ausgeweitet.
Sie ist Schülerin des Vajrayana Buddhismus und ihrer Lehrerin Ra Lalita Dasi, die tantrischen hinduistischen Yoga lehrt.
www.secret-of-tantra.de
www.herzwärts.de

Hier ein Überblick der großartigen Referentinnen und Referenten, die zum Online-Festival 2022 bisher zugesagt haben. Die Liste wird kontinuierlich erweitert. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zur Anmeldung

SilvioWirthFestival-Organisation, Integrales Tantra, Tantra-Rituale

Silvio ist Tantra- und Yogalehrer, Sexual-Therapeut, Diplom-Psychologe und Buchautor.
Zusammen mit seiner Frau und tantrischen Gefährtin Mara  leitet er das 2001 gegründete Institut "Secret of Tantra."
Er ist Begründer des integralen Tantra, das Yoga, Meditation und Erotik, Profanes und Heiliges zusammenbringt. 
Er ist Schüler des tantrischen Meisters Nida Chenagtsang und des tibetischen Vajrayana-Buddhismus. Auch kennt er schamanische und magische Traditionen.
Seit 1994 lebt er polyamor und hat mit der Seite www.polyamorie.de Maßstäbe gesetzt.
Im Institut ist er der männliche Part, liebt Geistigkeit und Philosophie und ist ein Kenner der tantrischen Tradition. 
Er ist Mitbegründer des Tantra-Klosters auf Zoom und der Tantra-Online-Schule www.tantra-lounge.net 
www.secret-of-tantra.de

 

MarcoHintze webBioenergetik und Tantra

Advaita Maria Bach hat in fast vierzig Jahren einen eigenen Weg entwickeltder die Bioenergetik mit dem Tantra vermählt, zu mehr Selbstbestimmung führtdas Verständnis von Maithuna eröffnet.
Sie ist bekannt durch die Veröffentlichung vieler Artikel, auch TV und Radio.

Es geht ihr vor allem um die Befreiung des Individuums von äußeren und inneren Zwängen, dem Mut zur Wahrheit, der Fähigkeit, ekstatisch zu leben. Seit 1985 führt sie eine eigene Praxis in Wiesbaden. Dort gibt sie Einzelsitzungen, Beratungen und Einzelunterricht.

www.advaita-tantra.de

 

MarcoHintze webTraditionelles linkshändiges Tantra
Praktiziert seit 1986 Tantra. Der ursprüngliche Bühnentänzer und Choreograph, Tanz- und Bewegungsdozent entwickelte verschiedene Herangehensweisen zur Körperbildung von Musikern und machte Tantra auf der Bühne sichtbar. 
Er unterrichtet seit 1995 Tantra-Yoga (Deutschland, Niederlande, Schweiz, Österreich, Indien), linkshändiges (rotes und weißes) Tantra sowie diverse Anwendungen von Bija Mantras in Ritual und Meditation.
Nach einer herausragenden spirituellen Erfahrung entschied er sich 2018, sein in Jahrzehnten angesammeltes Wissen einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Als Vertreter des Shaktiismus lehrt und lebt er alltagstaugliche Methoden und Techniken. Gemäß der tantrischen Tradition ist sein Motto: „Entfliehe nicht der Welt, sondern mache dein Leben zu einem Ashram!“
https://www.tantrayoga.site/

Sabine Sonnenscheinist Tantra-Lehrerin, klinische Sexologin, Tanzpädagogin, Choreografin, Tänzerin (mit langjähriger internationaler Erfahrung).
Sie lebt und unterrichtet eine Verbindung von kaschmirischer tantrischer Weltsicht und Tanz als Lebenshaltung.
Sie ist seit 12 Jahren Schülerin von Daniel Odier: Eintauchen in den non-dualen kaschmirischen Tantrismus und die kaschmirische Massage (Yoga der Berührung). Vertiefung in "Vijnana Bhairava Tantra" mit Dr. Bettina Bäumer (Varanasi).
Sabine unterstützt Menschen dabei, sich selbst bewusst wahrzunehmen, zu spüren und ein gesundes, beglückendes (Sexual)leben führen zu können. Sie arbeitet sexualtherapeutisch (Methode Sexocorporel), gibt tantrische Körperarbeit und führt heilsame Schoßraumdialoge durch. 
www.tantrischekoerperarbeit.at

Kosta170Offene, künstlerische Erlebnisräume zu Liebe, Sex und Beziehung

Konstantin ist Forscher in den Bereichen Liebe, Eros und Kunst. Er hat 2014 die Farm, eine  Lebensgemeinschaft und einen Ort der kreativen und sexpositivem Begegnung in Berlin-Bohnsdorf gegründet.

Seine Spezialität ist das Gestalten offener, schöpferischer Erlebnisräume rund im die Fragen von Liebe, Erotik, Sex und Beziehungen, die eher künstlerischer und tiefenpsychologischer Art und weniger tantrisch-rituell strukturiert sind.

In seinen Gruppen gibt es viel Raum für Persönliches als auch immer wieder überraschende Momente. Er hat viel Erfahrungen mit dem Erforschen erotischer Räume mit mehr als zwei Menschen.

MarcoHintze web

Yella Cremer forscht und lehrt seit über 20 Jahren zum Thema Sexualität und Persönlichkeitsentwicklung. Sie ist eine Autorin , Sexexpertin, Speaker und Coach. Ihre Stärke ist es, wohlwollende Räume zu kreieren in denen Wachstum und Heilung geschehen kann. Sie unterstützt auf verschiedenste Arten Menschen darin, erfüllenden Sex zu haben und ihr sexuelles Wesen zu genießen.

www.lovebase.com



Sitari 2Tantra & SoHam Sexologie: Ausbildung Sexualberatung, Tantra Selbsterfahrung, Sexualtherapie

Susanna-Sitari, gebürtige Italienerin, hat das Masterstudium in Sexologie absolviert. Ihre Masterarbeit basiert auf einer qualitativen Forschung über die heilende Wirkung tantrischer Massagen. Sie ist ausserdem klinische Sexologin nach der Methode Sexocorporel. Neben der Einzelarbeit ist sie als Dozentin für werdende Sexualberater*innen tätig und schreibt Bücher über Achtsamkeit, Sinnlichkeit, Berührung und Sexualität. Seit zwanzig Jahren leitet sie Tantra & Yoga Selbsterfahrungsgruppen.

www.soham.de
www.no-guru.net

 

Westliches Tantra und Tantrisches Rebirthing

Ralf Lieder ist Tantralehrer, Rebirther und Leiter des Instituts für westliches Tantra. Zusammen mit Kollegen*innen bietet er Seminare für Paare und Einzelpersonen auf Grundlage des westlich-therapeutischen Tantra an. Speziell für Männer veranstaltet er Haka-Seminare (Maorischer Kriegstanz) sowie Initiationen ins Mannsein.

Sein besonderes Interesse liegt in der Verbindung des traditionellen Tantra mit der abendländischen Kultur und westlichen Therapiemethoden.Eine Anbindung an das traditionelle Tantra besteht über den balinesischen Ashram „Munivara“ und dem Tantra- und Yoga-Meister Sri Jaya Sakti.

westliches-tantra.de

 

aleah 170Mantra und Kirtan, von verträumt ruhig bis ekstatisch wild

Aleah Gandharvika ist Mantra Sängerin und Heart of Sound Yogalehrerin nach Anandra George.
Sie singt seit 1988 in Chören und Bands und tourte weltweit für 10 Jahre mit Ben Vogt als The Love Keys.
Seit April 2020 ist sie Schülerin von Christopher Hareesh Wallis im Kaula Trika Tantra.
Es ist ihre Lebensaufgabe, die Welt der Mantras über den heiligen Klang auf transformierende Art und Weise den Menschen näherzubringen.

https://www.aleahgandharvika.com/

Sacred SoundSacred Sound führt euch musikalisch in einer lebendigen Welle mit farbenfrohen Klang-Landschaften vom ganz und gar Ankommen bei dir in das magische Reich des freien Ausdrucks und der authentischen Begegnung.

NAFTALI ist Organisator & DJ von MediTANZion, einem der beliebtesten Conscious Dance-Events und leitet Workshops und Community Gatherings. Als Musiker vermag er gefühlvoll mit sanften rhythmischen Klängen verschiedenen Handpans, energischer Percussion und lyrischer Geige einen weiten Bogen zu spannen. www.facebook.com/meditanzion

MARA KÖLPIN ist eine begnadete junge Singer-Songwriterin und Gitarristin mit großer Verbundenheit zur Natur und zur Einfachheit des 'Seins'. Neben Solo-Konzerten spielt sie häufig auf Events, wie Ecstatic Dance, ZusammenKomm, SurrenderDance, LiebeTanzen, Kakao & Mantra. Von meditativem Sound-Healing bis zu tanzbarer Live-Musik, als auch in Siniging-Circles, bietet sie eine große Varietät und schafft es stets Verbindung und Präsenz durch die Musik zu kreieren. www.mara-music.com

MARC MIETHE sang als Kind im Knabenchor der Deutschen Oper und entdeckte 1992 als Bassist das Didgeridoo. Marc zählt zu den herausragenden Didgeridoo-Spielern Europas und spielte auf unzähligen Bühnen, Festivals, im TV und Radio und veröffentlichte etliche CD’s. Die Presse befindet: „geradezu spektakulär“ oder „Miethe spielt mit einer Intensität und einem Ideenreichtum, die seinesgleichen sucht“. Seit 1994 gibt der ausgebildete Körperpsychotherapeut seine Erfahrungen als Lehrer weiter. www.didgeridoo-berlin.de

NAFTALI - Handpans, Percussion, Violin, Vocals
MARA - Guitar, Vocals, Looper, DrumPad
MARC - Didgeridoo, Beatbox, Percussion

 

Jan8 2

NAFTALI ist Hypnotherapeut, Multi-Instrumentalist und DJ, dessen Leidenschaft für die Schaffung von Zuständen der Verbindung die Welten von Musik, Bewegung und Heilung verbindet. Er ist der Gründer von "MediTANZion: Dance Journey' - ein wöchentliches Bewusstseins-Tanz-Event in Berlin, das bereits seit 7 Jahren regelmäßig stattfindet.
Neben der Organisation von Tanzveranstaltungen, Heiligen Klangreisen, Stammesversammlungen und Trauerzeremonien bietet Naftali Workshops und Einzelsitzungen in Hypnotherapie, mitfühlender Kommunikation und bewusster Beziehung an.
Er setzt sich leidenschaftlich dafür ein, sichere und heilige Räume zu schaffen, in denen Menschen sich wieder mit ihrem Körper, ihren Gefühlen und ihrer authentischen Präsenz verbinden können.
naftali.bandcamp.com
facebook.com/meditanzion 

nadiexpress2 webSarah, Martin und Michi, multiinstrumental - vokal. 

Nadiexpress ist ein Experiment. Konzerte der drei sind immer spontane Events, Unikate. Mit ihrem Potential, jahrzehntelanger Konzerterfahrung als Musiker, Entertainer und Comedians, Erfahrung in ritueller Musik im tantrischen Kontext und nicht zuletzt mit ihrem Talent Menschen zu berühren, stellen sie sich in den Dienst der Sache, eine geile Party zu haben und geben immer alles.
Nadiexpress klingt rau und sanft, wild und zart, virtuos und abgedreht, macht mit Tönen was es will und beugt sich keinem Zweifel.

Events auf dem Festival:
täglich: musikalische Begleitung des Festivals, auch bei den Zeremonien

Isabella Lewandowski , Schauspielerin für Bühne und Film, Sprecherin, Shibari-Fesselkünstlerin

Isabella Das Spiel, die Gestaltung von Räumen, Orten und Geschichten sind ihre Leidenschaft und berufliches Leben.  
Isabella gestaltet theatrale und partizipative Events  in sinnlich -und sexpositiven Räumen und in Nachtkultur.
Als Sprecherin und Erzählerin  wirkte sie mit  bei der Produktion vieler Hörbücher der klassischen Weltliteratur, Romanen und modernen Erzählungen . Isabella wird zum Abend - chillout am Samstag sinnlich heitere und erotische Geschichten vorlesen.

Isabella ist zusammen mit ihrem Partner Cachot Veranstalterin eigener Retreats , kinky Rooms und Kunst -Events in Berlin-Bestensee und Künstlerin in Shibari-Bondage und Regisseurin von partizipativen Performances. Engagiert ist Isabella für die Blaue Blume Inselfestivals und Jahreskreisfeste, den Liebeskunst- Festivals der "Farm" mit den Erlebnisräumen " Das Liebeslazarett " (2019) "Der Pferdestall"  (2015/16), "Der Stein der Weisen",  und " Aus Lehm gemacht "-  (2017), künstlerische Mitwirkung bei den Xplores Berlin.
 www.isabella-lewandowski.de 

Tara5Heilpraktikerin HPPsych, Traumtherapeutin, Yogalehrerin und langjähige Mitarbeiterin unseres Instituts
Varinja liebt den Raum der Stille, selbst hinter den gesprochenen Worten lässt sie die Stille hervortreten, bis es nur noch das Sein gibt, den Moment, in dem alles im Jetzt aufgeht. Nach intensiven spirituellen Erfahrungen hat sie sich in einem Zustand wiedergefunden, in dem sie sich dem Sein vorbehaltlos zur Verfügung stellen kann. Die Yoga-Arbeit ist dabei nur eine der Formen, in denen Lebendiges sich zeigen kann.




ShivaOMKarsten ist seit Jahren mit dem Secret-of-Tantra-Institut eng verbunden und auch tätig im Advaita-Tantra. Er besticht durch seine ruhige und gesammelte Art, die Transmission von Stille und Kraft und die Liebe zu Wahrhaftigkeit und echtem Rock ´n Roll.


angelika 170

Delia ist in vielen Welten zu Hause, die für sie liebste ist die des integralen Tantra.

Ihr tantrischer Weg führte sie bis zur Gründung ihres eigenen Instituts, dem Vision Institut für integrales Tantra, das sie in Wien leitet. www.tantra.vision

Den eigenen Mustern auf den Grund zu gehen, das Unbewusste sichtbar und damit transformierbar zu machen, ist ihre Leidenschaft. Delia ist Expertin für sanfte Schattenarbeit nach Jeru Kabbal, im Rahmen derer führt sie in unseren Seminaren mit Leidenschaft und viel Herz durch die Quantum Light Breath (QLB).

Ihren therapeutischen Hintergrund hat sie in der Mal- und Gestaltungstherapie und der Imago Paartherapie, der körperliche Aspekt ist durch die Körper- und Wahrnehmungsschule nach Milton Trager und die Zertifizierung zur Kaula Tantra Yoga Trainerin integriert.

Als Gastreferentin leitet sie das eine oder andere Einsteigerseminar bei Secret of Tantra und liebt es auch als Angel magische Räume mitzugestalten. Delia ist eine wahre Lunghi-Künstlerin, womit sie auch gerne die TeilnehmerInnen schmückt. www.love-rituals.shop

julianeYoga, Tantra, Liebeskunst
Juliane ist Yogalehrerin (AYA, EYA), Tantrikerin und Mediatorin, aus Berlin.

Sie betrachtet Yoga als wirkungsvolles und vielfältiges Mittel zur ganzheitlichen Körperarbeit und zur Selbsterkenntnis. Es liegt ihr am Herzen, seelische Prozesse auf eine körperliche, heilende Ebene zu bringen. Mit Fortbildungen zu Hormonyoga nach Dinah Rodrigues hat sie ihr Wissen zu Yoga und Weiblichkeit erweitert. 

Seit ihrem ihrem Aufenthalt am Shamanistic Studies & Research Center in Kathmandu 2018, ist sie von dem animistischen Weltbild des Nepalschamanismus inspiriert und vertieft in Fortbildungen und ritueller Arbeit ihr Wissen um das schamanische Wirken im Zusammenspiel mit der Kräften der Natur. 

Als Liebeskünstlerin und Tantrikerin erforscht sie, wie wir im Spiel mit unseren Sinnen unsere Wahrnehmung verfeinern können, um mit uns, mit den Elementen und der Welt in Verbindung zu sein.
www.julianewillerbach.de

 

MarcoHintze webTantramassage, Taomassage

Chemie-Ingenieur, Tantra-Masseur, Sexualcoach nach Sexocorporel, Traumaverarbeitung als Somatic Experiencing Practitioner.
Ernst aus Wien abeitet seit zehn Jahren als Tantramasseur mit Frauen, Männern und Paaren. Er hat eine spezielle Körperarbeit zur Unterstützung bei der Verarbeitung von Traumata entwickelt. Ernst gibt Massage-Workshops in Österreich und leitet gemeinsam mit Birgit seit einigen Jahren die Taomassageseminare bei Secret of Tantra. Seine Stärken sind Intuition und Intensität in der Körperarbeit zu vermitteln und achtsame Räume zu gestalten.
www.tantramasseur.atwww.sexualcoach.wien

 

MarcoHintze webFestival-Organisation, Tantramassage, Taomassage

Diplom-Pädagogin, Mitarbeiterin bei Secret of Tantra seit 2015 in Organisation, Büro, Assistenz und Kursleitung.
Seit 30 Jahren ist sie als Massagekünstlerin und Kursleiterin unterwegs, angefangen mit Shiatsu, ausgebildet in Tantramassage bei Michaela Riedl und Taomassage bei Elisabeth Müller-Schwefe, Lomi-Lomi Ausbildung und Deep-Touch. Gemeinsam mit Ernst leitet sie seit einigen Jahren die Taomassageseminare und gibt Workshops zum Erlernen von Tantramassage.  Sie liebt es, Frauenräume zu gestalten und leitet gemeinsam mit Mara den Frauentempel.
Birgit ist strukturiert und klar in ihrer Art, Techniken und Inhalte zu vermitteln, hat eine fürsorgliche, erdige Qualität und ein intuitives Gespür für Einzelne und Gruppenenergien.
www.in-Berührung-sein.de

 

bild irena 2Der Heilsweg durch die Folgen tiefsitzender Traumata beschenkt mich mit Einsichten in die Natur des Selbst. Stimmige Berührung ist ein Schlüssel zum Tor von Wonne und Erkenntnis.

Ich liebe es, geführt durch die Weisheit des Körpers, den heilsamen Kräften der intimen Berührung Schutz und Raum zu geben.

Fachkompetenzen aus Polarity Körperarbeit, integrativen Heilweisen holistischer Lebensberatung sowie klinischer Sexologie bilden die Basis meines Tuns.

Das tiefe Eintauchen in die zeitlose Weisheit der Inneren Tantras durch Mantrayana und DzogChen erfüllt und inspiriert mein Da-Sein.

Jan8 2Yogalehrer, Heilpraktiker, Masseur, Akupunkteur, Workshopleiter, Coach, manchmal Musiker

Mit über 20jähriger Erfahrung in Tantra und Yoga, in Taoistischer Praxis und in ganzheitlicher Naturheilkunde öffnet Jan leidenschaftlich gern Räume für Erfahrung und Inspiration in Yoga Sessions, Meditation und Ritual Space. Seit 2009 unterrichtet er Hatha-Kundalini und therapeutisches Yoga, Tantra und Meditation in Workshops, Retreats und Ausbildungen in Asien, Europa und Kanada. Jan ist dafür bekannt tantrisch-yogisches Wissen und Werkzeug verständlich zugänglich zu machen, und dies gern mit einer guten Portion Humor dabei.

MajaDiana1 2



helfried webHelfried gibt seit 2009 Tantrakurse und -Massagen in Leipzig. Sein Anliegen ist Tantra in den Alltag zu bringen, und Sinnlichkeit, Lebensfreude und Bewusstsein zu stärken. Helfried arbeitet vielfältig als  Yogalehrer, psychotherapeutischer Heilpraktiker, Handwerker, Diplom-Informatiker und Aktivist verschiedener Gemeinschaftsprojekte. Bei aller Vielfältigkeit bietet die achtsame Berührung in der Massage tiefe Verbindung und großes Heilungspotential.

www.Tantrazentrum-Leipzig.de, www.Helfried.de

 

MaluHannes4 bearb

In Afrika haben wir die Verbindung zum artgerechten Menschsein gesucht in sie dort in der Musik und im Tanz gefunden. Viele Jahre haben wir in West-Afrika vor Ort gelernt.
Wir sind Profi-Perkussionist und Profitänzerin geworden und haben über 25 Jahre unser Wissen und den puren Lebenssaft dieser Künste weitergegeben. Schon immer im Team.

Seit sechs Jahren sind wir ein Liebespaar und seit 2017 auch ein Ehepaar.
Als Künstler, Yogalehrer und Tantriker bieten wir Bildungsurlaube, Reisen, Seminare und Kurse zum artgerechten Menschsein an.Als Kinder des Ruhrpotts  leiten wir mit viel Liebe, Herz und einem schnörkellosen Style unsere Angebote. Willkommen bei uns.

www.yab-yum.de

 

Artem ist seit mehreren Jahren auf dem tantrischen Pfad und in Ausbildung zum Lehrer des integralen Tantra.
Als Multi-Instrumentalist und feinsinniger Musiker hat er die Dimension des Gong-Spiels erfoscht und lädt euch ein, den Tag mit einem Klang-Ereignis zu beenden.

Jens kleinJens ist Kriya-Yogi und seit vielen Jahren Anhänger des indischen Meisters Gurunath Siddhanath, in dessen Tradition er unterrichtet. Er ist bisher bei allen Festivals dabei gewesen und besticht durch seinen lebendigen und sympathischen Unterrichtsstil.